Frohes neues Jahr!

Das Team von physio Groll wünscht ein gesundes Jahr 2018!

Da neue Jahr hat schon begonnen, da möchte ich noch einen kleinen Rückblick auf das vergangene Jahr werfen.

2017 war das erste komplette Jahr in den neuen Praxisräumen an der Hammer Straße 172. Den Schritt zur Privatpraxis bereue ich keinesfalls. Ganz im Gegenteil: wir genießen es, ausreichend Zeit für unsere Patienten zu haben und sie umfassend und auf qualitativ hohem Niveau behandeln zu können. Durch die Umstellung können meine Mitarbeiterinnen und ich endlich unseren hohen, wissenschaftlich geprägten Ansprüchen gerecht werden. Das war auf Grund der Rahmenbedingen bei einer Kassenzulassung leider nicht möglich. Traurig macht es mich allerdings, wenn ich gesetzlich Versicherte, die sich die Finanzierung aus eigener Tasche definitiv nicht leisten können, ablehnen muss. Im letzten Jahr habe ich jedoch zunehmend die erfreuliche Erfahrung gemacht, dass sich immer mehr Menschen bewusst werden, dass ihre Gesundheit ihr höchstest Gut ist. Dafür lohnt es sich auch Geld auszugeben!

Im letzten Jahr stand ich persönlich meinen Patienten nur sehr eingeschränkt zur Verfügung, da ich in der finalen Phase meiner Doktorarbeit war. Diese habe ich im Sommer abgeben, aber noch war es nicht geschafft. Wenige Tage vor Weihnachten konnte ich dann meine Dissertation an der Universität Osnabrück verteidigen. Ich bin sehr glücklich, dass ich endlich meine Doktorarbeit sehr erfolgreich abschließen konnte. Den Titel darf ich jedoch erst führen, wenn ich die Arbeit veröffentlicht habe. Die Praxisschilder bleiben also erstmal noch unverändert.

Auch in 2018 bin weder ich noch meine Kolleginnen Vollzeit in der Praxis. Henrike und Conny schließen gerade ihre berufsbegleitenden Master- und Bachelor-Studiengänge ab. Ich selbst werde mich wieder verstärkt der physiosail Segeltherapie widmen. Zudem bin ich auch weiterhin in der Lehre an der Universität Osnabrück tätig. Die Arbeit mit den paralympischen Athleten ist zwar etwas weniger geworden, doch ganz aufgegeben habe ich es bisher nicht.

Eins bleibt unverändert: das Wohl unserer Patienten liegt uns sehr am Herzen! Zu den vereinbarten Terminen bieten wir also auch in 2018 hochwertige und wissenschaftlich fundierte Behandlungen!

(Christina Groll – Physiotherapie Christina Groll)